Blende 2015 – erster Platz in Thüringen

  • ƒ/14
  • Canon EOS 6D
  • 28 März, 2015
  • 20mm
  • 100
  • 30s

Es ist schon etwas länger her, aber ich habe mich wirklich sehr über meinen 1. Platz in der Kategorie „Nachtaufnahmen / wenig Licht“ beim Regionalausscheid in Thüringen gefreut.

Gewonnen hat meine Ansicht von Manarola / Cinque Terre in der blauen Stunde.

Verbunden mit der Urkunde und der Veröffentlichung dieses und einiger anderer eingereichter Bilder in der Zeitung war eine Medaille und ein Ticketgutschein.

Warum Thüringen? Beim bundesweiten Blende Fotowettbewerb nimmt man immer über eine der teilnehmenden Zeitungen teil. Und in meinem Fall war das eben die Heimatzeitung meiner Eltern, die OTZ. Das hatte außerdem den unschlagbaren Vorteil, dass meine Oma die abgedruckten Bilder von mir immer als erste entdeckt und mich dann ganz stolz informiert hat!

Letztes Jahr habe ich die Teilnahme leider verschlafen aber dieses Jahr nehme ich sicher wieder Teil.

5 Kommentare zu “Blende 2015 – erster Platz in Thüringen

  1. Hallo Nico,

    da es sich ja um ein ausgesprochen schönes und handwerklich tadelloses Bild handelt, darf es selbstverständlich einen ersten Platz erringen! Ich spreche Respekt und Anerkennung aus 🙂

    • Vielen Dank Thomas! Du hast übrigens auch Anspruch auf eine Medaille als „treuester Leser meines Blogs“!!! Danke auch dafür!

      • Kein Thema 🙂

        Es ist ja auch sehr spannend zu lesen, wie ein Münchener aus Osteuropa mit einem Bild aus Italien einen Preis in Thüringen gewinnt … das nenne ich Multikulti … 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen