Über mich

geburtstag_oma-159-Bearbeitet3648 x 5472-2Zunächst einmal freue ich mich sehr, dass du den Weg auf meine Seite gefunden hast! Mein Name ist Nico Kaiser und ich lebe, liebe und arbeite nun schon seit längerer Zeit mit meiner Familie in München. Die Fotografie betreibe ich als Hobby. Hauptberuflich bin ich in der IT-Branche tätig. Ich bin Vater zweier Töchter und wenn die Zeit es zulässt, versuche ich mit meiner Kamera auf Streifzug zu gehen. Nach oder vor der Arbeit im Büro, auf Fotosafari in der Großstadt zu gehen, verschafft mir den nötigen Ausgleich.

Viel fotografiert habe ich eigentlich immer, seit ich meine erste Digitalkamera hatte. Das war eine Pentax Option 230 mit sagenhaften 2 Megapixeln! Zu damaligen Zeit hatten meine Bilder bestenfalls Schnappschuss-Charakter aber es ist trotzdem erstaunlich, was man auch aus solchen Bildern mit dem Wissen von heute und den richtigen Werkzeugen noch herauskitzeln kann. Später hatte ich dann eine Panasonic Lumix DMC-FX9 mit immerhin 6 Megapixeln und einem schönen großen Display. Als dann 2009 der Umstieg auf die Canon EOS 500D erfolgte, hatte mich das Fotofieber endgültig gepackt. Zunächst mit den Automatikprogrammen, später mehr und mehr mit manuellen Einstellungen erforschte ich die Möglichkeiten, die so eine Spiegelreflexkamera bietet. Gleichzeitig befasste ich mich intensiver mit der digitalen Bildbearbeitung.

Den nächsten großen Sprung machten meine Ambitionen dann, als ich anfing, meine Werke auch öffentlich im Internet zu posten. Das war so etwa ab Herbst 2013 und meine Plattform war (und ist) Google+. Ich merkte, wie viel Spaß und Motivation es bringen kann, wenn man positives Feedback, Anerkennung oder auch mal Kritik von einer breiten Masse an Interessierten bekommt. In den folgenden zwei Jahren habe ich es dann auf mehrere zehntausend Follower gebracht und zwischenzeitlich sogar einige sogenannte „Theme Pages“ moderiert. Mittlerweile vergeht eigentlich keine Woche, ohne dass ich irgendwo, irgendwas fotografiere. Selbst bei der Wahl der Urlaubsziele wird vorher recherchiert, was die Location für Motive bietet. So kommt es oft vor, dass ich noch vor Sonnenaufgang die Ferienwohnung verlasse, um ein paar schöne, stimmungsvolle Bilder zu bekommen. Der Vorteil ist, ich kann dann gleich Brötchen holen!

Anfang 2014 habe ich dann den Umstieg auf eine „Vollformatkamera“ – die Canon 6D vollzogen. Seitdem sind noch einige Objektive und einiges an Zubehör dazugekommen. Mittlerweile bin auch auf anderen Plattformen, wie Instagram oder 500px aktiv. Gerade auf 500px ist das Niveau z.B. so hoch, dass es nach wie vor eine große Motivation für mich ist, dort erfolgreich sein zu wollen. Ich lese also nach wie vor jede Menge Tutorials und Bücher zum Theme Fotografie. Das Internet bietet zudem haufenweise Lehrmaterial für jeden Wissensstand.

Meine Lieblingsmotive sind stimmungsvolle Landschaften in besonderen Lichtsituationen. Dazu komme ich allerdings meist nur im Urlaub. In der Stadt zieht es mich immer wieder zu besonderen Gebäuden mit einer interessanten Architektur. Bei diesen Aufnahmen verzichte ich dann auch gern mal auf die Farbe und versuche, einen „Fine Art“ Monochrome Look zu kreieren. Seit ich ein Makroobjektiv habe, gehe ich auch sehr gern mal auf die Knie um eine schöne Blüte, einen Schmetterling oder sonstige kleine Dinge in Szene zu setzen. Da tun sich manchmal ganz neue Welten auf.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr euch über einen der Buttons unten mit mir in einem der angesprochenen Netzwerke verbindet. Ich freue mich immer über neue, fotobegeisterte Kontakte und tolle Bilder!

Nico

(Visited 63 times, 1 visits today)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen